Kinder – und Jugenarbeit

Meine theatertherapeutische Erfahrung bringe ich in die theaterpädagogische Arbeit an Schulen und in Privatkursen ein.

Das gemeinsame Entwickeln, Erproben und Aufführen eines Theaterstücks fördert Kommunikationsfähigkeit, Toleranz, Konzentration, Teamgeist und die eigene Identitätsfindung.

„Kinder, Identität und Bühne“

In diesen Workshops entwickeln die Teilnehmer/Innen ihre eigenen Theaterstücke und bringen sie zur Aufführung.

Im gemeinsamen Erzählen, Planen und Spielen können die Teilnehmer/Innen ihre Unterschiede so wie ihre Ähnlichkeiten sinnlich, konkret und kommunikativ erfahren. Dieses schöpferische Erleben fördert das emphatische Vermögen der Kinder und Jugendlicher und wirkt damit sowohl integrativ und gewaltpräventiv.

Beispiele von Theaterprojekten in Schulen:

Theateraufführungen an der Teltow Grundschule:

Schule 1900

Das Ali-Dschengis Spiel:

 

Screen Shot 2014-10-25 at 2.37.59 PMScreen Shot 2014-10-25 at 2.39.42 PM